Pleinairmalerei von Zhang Zhaofang – Pleinair malen in Siegen

Zhang Zhaofang Pleinairmalerei – Malerei Pleinair oder Freilichtmalerei entdecken

Der Chinesische Meisteraquarellist kommt zur Pleinair Malerei nach Siegen

Pleinair Malerei

Wir laden Sie herzlich ein zur Ausstellung

Zhang Zhaofang Siegen Pleinair
& Shao Ling Abstraktionen
18. August bis 19. Oktober 2024
Malerei

Vernissage: Sonntag 18. August 2024, um 11.00 Uhr
Begrüßung: Isolde Gomberg, Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Siegen e. V., GDCF Siegen e.V.

Zur Eröffnung der Pleinair Malerei von Zhang Zhaofang spricht Chiara Manon Bohn

Voller Enthusiasmus und mit dynamischem Pinselduktus fängt der Landschaftsmaler Zhang Zhaofang gewöhnliche Szenen ein. Sie zeigen sowohl den Trubel des Alltags als auch pittoreske Stadtlandschaften und der Natur. Dabei bestimmen die Eigenschaften der Aquarellmalerei – sei es die Nass-in-Nass-Technik oder das Überlagern nicht-deckender Farbschichten – den Arbeitsprozess des Künstlers. Er ist nicht ohne Grund auf eine schnelle Aus- und Pinselführung angewiesen. Seine Werke bedürfen einer sorgfältigen Planung hinsichtlich der Farbe, Farbgebung und Komposition. So ist es Zhaofang bereits vor dem eigentlichen Malprozess möglich, sich mit der Szene vertraut zu machen. Er versetzt sich für das Malen vorzeitig in einen Zustand künstlerischen Schaffens.

Seine Arbeiten entführen in die romantische Vorstellung von Pleinairmalerei. Die abgebildeten Häuserfronten, Ladenlokale, Personen und Bäume haben trotz der mitunter der Technik geschuldeten Abstraktion einen gewissen Wiedererkennungswert. Zwar bleiben die Szenen und Motive vage und verweilen in der Flüchtigkeit ihres Entstehungsprozesses, markante Bauten und Strukturen der (Stadt-)Landschaft dienen Zhaofang jedoch als Ankerpunkte und wirken natürlich. So ist es möglich auch die Stadt Siegen aus der Sicht des Malers zu on air zu betrachten.

Die Arbeiten distanzieren sich jedoch von der bloßen Wiedergabe. Vielmehr stellen sie eine einzigartige Mischung aus Realismus und freier künstlerischer Interpretation dar. Sie schöpfen vor allem auf einem Gefühl von Poesie und Romantik, das einlädt innezuhalten und die Schönheit der (Stadt-)Landschaft und alltäglichen Umgebung wahrzunehmen.

Im Kontrast zu Zhaofangs abstraktem Realismus stehen die von organischen und geometrischen Formen sowie spirituellen Symbolen dominierten Arbeiten aus dem Atelier seiner Frau Shao Ling. Trotz ihres pastosen Farbauftrags ist auch ihre Pinselführung von Leichtigkeit und Emotionen geprägt, sodass sich die Bewegungen ihres Körpers auf die Leinwand übertragen und ein Augenmerk auf die Ausdruckskraft und Schönheit abstrakter Kunst legen.